Korbach

Kinder-Uni: Diplome für kleine Studenten

- Korbach (jk). Beim Finale der Kinder-Universität winken den kleinen Studenten die Diplome. Zur Abschluss-Vorlesung am 17. März dreht sich inhaltlich alles um das zauberhafte Leben der „Libellen“.

Gefräßige Ungeheuer oder fliegende Edeltseine?“ – so heißt der Titel der Biologie-Vorlesung am Mittwoch kommender Woche. Das abenteuerliche Leben der wundersamen Libellen beleuchtet Dr. Armin Lude, Dozent im Fachbereich Naturwissenschaften der Universität Kassel. Sind Libellen gefährlich? Können sie stechen? Wie lange leben sie, und wie schnell können sie fliegen? All diese Fragen wird Dr. Armin Lude mit Bildern, Musik und Geschichten beantworten. Außerdem bringt Lude sogar lebende Exemplare der schillernden Flugkünstler mit zur Vorlesung in der Korbacher Stadthalle. Die beginnt wie gewohnt um 16.30 Uhr für die erste Gruppe und um 17.45 Uhr für die zweite Gruppe der acht- bis zwölfjährigen Studenten. Die Abo-Karten für die insgesamt rund 400 Mädchen und Jungen, die bei der diesjährigen Kinder-Uni mitmachen, sind bereits seit vorigen Herbst vergeben.Präsentiert wird die Kinder-Uni von der Waldeckischen Landeszeitung. Organisator ist der Kommunale Service-Verbund Eisenberg – ein Zusammenschluss von sieben Städten und Gemeinden: Korbach, Willingen, Lichtenfels, Vöhl, Wal–deck, Diemelsee und Medebach (Westfalen).

Mehr in unserer Zeitungsausgabe vom 12. März.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare