„Spectre“ in der Korbacher Stadthalle fesselt 260 Besucher

Kinogenuss mit Agent 007

+
Mit etwas Glück konnten sechs der 260 Besucher Gutscheine und (kleine) Goldbarren mit nach Hause nehmen, gestiftet von den Sponsoren und ermittelt von Moritz Kleine. Unser Bild zeigt die Gewinner der Verlosung mit Jana-Lisa Ueberson (Modehaus Manhenke), Cyrill Niederquell (Zahnarztpraxis), Dennis Heller (Stadt Korbach) und WLZ-Chefredakteur Jörg Kleine. Fotos: Kobbe

Korbach. Martinis, Popcorn und James Bond: Dieser Kinogenuss schmeckt nach mehr. Und so gab es kaum jemanden unter den 260 Besuchern des dritten Erlebniskino-Abends,der am späten Samstagabend nicht auf eine Fortsetzung hoffte.

Vor allem die Stadthalle erwies sich geradezu als ideales Filmtheater, da waren sich Kino-Betreiber Friedrich Bähr (Willingen) und Christoph Knebel vom städtischen Kulturamt einig. Plakate im Foyer, eine gut ausgestattete Cocktailbar im Saal, daneben frisches Popcorn, ausgeklügelte Sound- und Lichtregie und eine Leinwandgröße, die jedes Detail des Action-Spektakels zur Geltung bringt. Mehr in der gedruckten WLZ am 7. Dezember.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare