Korbacher Ortsteil wird zur Kältekammer 

Klirrende Kälte: WLZ-Leser misst Minus 21,5 Grad in Nieder-Schleidern

+
Bitterkalt: In Nieder-Schleidern zeigt das Thermometer am Donnerstagmorgen minus 21,5 Grad.

Nieder-Schleidern. Die arktische Kälte hat das Waldecker Land seit Tagen fest im Griff, wie jetzt beispielsweise auch in Nieder-Schleidern zu sehen war. 

Selbst die Tagestemperaturen lagen im Landkreis teilweise im zweistelligen Minusbereich. Für viele Menschen ist dies im Alltag – zum Beispiel während der Arbeit – eine echte Herausforderung, wie die WLZ berichtete.

Passend zu diesem Thema schickte unser Leser Reinold König nun ein Bild aus Nieder-Schleidern an die Redaktion. Bei ihm zeigte das Thermometer am Donnerstag in der Frühe minus 21,5 Grad. Somit war der drittkleinste Korbacher Ortsteil eine echte Kältekammer. (bs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.