Altstadt-Kulturfest am Sonntag

Korbach: Die Grumis liefern  perfekten Party-Abschluss

+
Die Grumis aus Bayern spielten zum Abschluss des Altstadt-Kulturfestes auf der Bühne im Weindorf.

Korbach. Die Grumis aus Bayern spielten zum Abschluss des Altstadt-Kulturfestes auf der Bühne im Weindorf, und es war so etwas wie ein krönender Höhepunkt: Perfekter Sound, super Stimmung und passender Musikmix.

Am letzten Abend ist der Besuch der Veranstaltungen auf dem AKF zugegebenermaßen etwas dürftiger als an den Tagen zuvor. Das macht die Auftritte auch bei vielen so beliebt, man steht nicht mehr dicht gedrängt, es ist mehr Platz zum Flanieren. Zwar waren im Weindorf manche Weinsorten und auch Speisenangebote bereits am frühen Abend ausverkauft, aber der Stimmung tat das keinen Abbruch. 

Die Band lieferte eine perfekte Bühnenshow, mit gutem Sound und perfekter Lichtabstimmung und lockte gerade gegen Ende ihres Auftritts viele Tanzfreudige vor die Bühne. Die Titelauswahl war ein perfekter Mix von Stimmungs- und Partytiteln im Mallorca Sound bis zu ruhigen Titeln aus dem Bereich Schlager- und Pop. Für viele Partyfans ein krönender Abschluss eines insgesamt gelungenen Festes.

Singer-Songwriter mit Tiefgang

Folk-Pop, Pop-Rock und Indie-Deutsch-Folk stand bei „Jante“ am Skaterpark auf dem Programm. Ein Kontrastprogramm zur Partyszene im Weindorf: Singer-Songwriter Konzert mit Tiefgang. Gefühlvolle deutsche Songs waren beim Abschlusskonzert am Skaterpark im Angebot. Indie-Deutsch-Folk gibt es nicht immer und überall. Lieder eher zum Zuhören, obwohl auch durchaus tanzbar. Es geht in den Songs wie immer um das Leben, das Auf und Ab, Gefühle und Liebe, die Welt aus seiner Sicht. Insgesamt ruhige Auftritte ohne große Showeffekte. Überschaubar war die Fangemeinde und Resonanz am Skaterpark am Abschlussabend des Altstadt-Kulturfestes.  os

Korbach: Impressionen vom Altstadt-Kulturfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare