Alkoholfahrt endet mit Karambolage

Korbach: Polizei zieht volltrunkene 26-Jährige mit 3,8 Promille aus dem Verkehr

+
Drei Autos angefahren: Die Alkoholfahrt einer 26-Jährigen endete in der Louis-Peter-Straße.   

Eine volltrunkene Autofahrerin hat am Freitagabend gegen 20.30 Uhr drei geparkte Autos in der Louis-Peter-Straße angefahren.

Nach Angaben der Korbacher Polizei lag der beim Atemalkoholtest festgestellte Wert bei 3,8 Promille.

Die junge Frau befuhr nach Angaben der Polizei die Louis-Peter-Straße aus Richtung Medebacher Landstraße kommend in Richtung Briloner Landstraße. Aufgrund offenbar nicht angepasster Geschwindigkeit und vermuteter Fahruntüchtigkeit kam die Frau mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte drei dort geparkte Fahrzeuge.

Der Gesamtschaden des Unfalls wird von der Polizei auf 11 000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand. Eine Blutentnahme bei der Fahrerin wurde angeordnet, der Führerschein wurde sichergestellt.  os

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion