1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Korbach

Schneller Feuerwehreinsatz verhindert Brandausbreitung auf Feld

Erstellt:

Kommentare

Ein Feldbrand bei Korbach beschäftigt die Feuerwehr.
Ein Feldbrand bei Korbach beschäftigt die Feuerwehr. © Hans-Peter Osterhold

Die schnelle Reaktion der Feuerwehr verhindert am Samstag einen großflächigen Feldbrand bei Korbach.

Korbach-Nieder-Ense – Am frühen Samstagnachmittag (16. Juli) mussten die Feuerwehren ausrücken, um den Brand eines Stoppelfeldes zwischen Nordenbeck und Nieder-Ense zu löschen und die Ausbreitung zu verhindern.

Gut 200 Quadratmeter des Feldes waren bereits verbrannt, und das Feuer drohte auf ein benachbartes Getreidefeld überzugreifen, bei der aktuellen Trockenheit eine Frage von Minuten. Die Feuerwehren aus Nieder-Ense und mehrere Fahrzeuge aus Korbach Kernstadt waren schnell vor Ort und konnten das Feuer löschen. (Hans-Peter Osterhold)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion