Unfall im Kreuzungsbereich der Flechtdorfer Straße

Korbach: Streufahrzeug und Auto kollidieren

+
Ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Flechtdorfer Straße ereignete sich am vergangenen Sonntagabend gegen 19 Uhr.

Korbach. Ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Flechtdorfer Straße ereignete sich am vergangenen Sonntagabend gegen 19 Uhr. Beide Fahrzeugführer gaben gegenüber der Polizei an, die Grünphase der Ampelanlage genutzt zu haben.

Ein 46-jähriger städtischer Mitarbeiter fuhr mit seinem Streufahrzeug auf der Flechtdorfer Straße in Richtung Stadtmitte. Zum selben Zeitpunkt überquerte ein 30-Jähriger mit seinem 3er BMW aus Richtung Mauserwerk die Bahnschranken in Richtung Nordring. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Bei der Aufnahme des Unfalls durch die Beamten an der Unfallstelle gaben die beteiligten Fahrer an, jeweils bei Grün in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Eine technische Prüfung der Bahnschranke sowie der Ampelanlage wird Licht ins Dunkle bringen. Verletzt wurde niemand.

Der Gesamtschaden wird auf rund 13 000 Euro geschätzt. (112-magazin.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion