Corinna Behle nimmt im Juli Abschied – Bewerbungen ab sofort bei der Hansestadt

Korbach sucht neue Goldmarie

+
Korbach sucht die neue Goldmarie: Corinna Behle nimmt Abschied zum Altstadt-Kulturfest.

Korbach. Die Hansestadt sucht eine neue Goldmarie. Beim Altstadt-Kulturfest soll sie die Nachfolgerin von Corinna Behle werden.

Bewerbungen um das spannende Amt in Korbach sind ab sofort möglich. Mindestens 18 Jahre alt, aufgewachsen oder wohnhaft in Korbach (einschließlich der Ortsteile), aufgeschlossen und Liebe zur Hansestadt: Das sind Attribute, die Bewerberinnen erfüllen sollten. Mindestens ein Jahr lang dauert die Amtszeit. Als Sympathieträgerin der Hansestadt erwartet die neue Goldmarie eine spannende Aufgabe mit Auftritten bei Festen, Märkten, Messen und vielen weiteren Veranstaltungen der Stadt Korbach und der Kaufmannsgilde „Hanse“. Die Aufgabe ist ehrenamtlich, aber der Goldmarie winken als Dankeschön Einkaufs- und Beauty-Gutscheine, professionelles Foto-Shooting und weitere Vorzüge. Hinzu kommt kostenloses Parken in der Korbacher Innenstadt. Ansprechpartner für Bewerbungen ist Dr. Marc Müllenhoff, Experte für Stadtmarketing bei der Korbacher Wirtschaftsförderung: Tel. 05631/5026424, Mail: marc.muellenhoff@wirtschaftsfoerderung-korbach.de. Bewerbungsbögen gibt es im Bürgerbüro (Rathaus) und zum Download im Internet unter korbacher-goldmarie.de. (jk)

Mehr in unserer Zeitungsausgabe vom Mittwoch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare