Großer Auftritt für kleine Künstler beim Altstadt-Kulturfest · Anmeldung läuft

Korbach sucht das Supertalent

+
Großen Auftritt für kleine Künstler bietet die Show „Korbach sucht das Supertalent“ beim Altstadt-Kulturfest. Anmelden können sich Mädchen und Jungen zwischen 6 und 16 Jahren. Im Vorjahr gewann Madita Schotte den ersten Platz mit „The Best Day“.

Korbach - „Korbach sucht das Supertalent“, heißt es beim Altstadt-Kulturfest am 7. Juli. Mitmachen können junge Künstler zwischen 6 und 16 Jahren - ob Singen, Tanzen oder Akrobatik.

Die „Mini-Playbackshow“ der Waldecker Bank ist seit über 15 Jahren ein sehr beliebtes Bühnenspektakel beim Altstadt-Kulturfest. Im Vorjahr erhielt die Show für ein neues Format: „Korbach sucht das Supertalent“.

Damit haben die Organisatoren Programm und Zielgruppe deutlich ausgedehnt: Singen (playback oder halb-playback), Tanzen, Jonglieren, Comedy oder Zaubern - viele Talente sind seither gefragt.

Am 7. Juli, dem Finaltag des Altstadt-Kulturfests, steht die Bühne auf dem Obermarkt bereit. Mädchen und Jungen zwischen 6 und 16 Jahren als Einzelinterpreten, aber auch Gruppen können am Wettbewerb teilnehmen.

Den besten drei Talenten winken wertvolle Preise, die 2013 deutlich aufgestockt werden: Für den ersten Platz gibt es eine Fahrt (mit Eltern) zur Fernsehaufzeichnung einer deutschen Talentshow. Für Platz zwei gibt es einen Gutschein über 150 Euro, für den dritten Rang über 100 Euro.

Anmeldungen für die Korbacher Talentshow 2013 liegen bereits vor. Aber es sind noch weitere Interpreten willkommen.

Für Unterhaltung und fachkundige Bewertung der heimischen Talente sorgt eine hochkarätige Jury: Geplant ist, dass Sänger Christian Durstewitz („Unser Star für Oslo“) und die in Korbach aufgewachsene Moderatorin Mandana Naderian zusammen mit Carsten Stumpe (Waldecker Bank) als Juroren dabei sind. „Dursti“ und Mandana Naderian waren bereits im vorigen Jahr in der Jury, und Naderian hatte bereits die frühere Mini-Playbackshow in Korbach über viele Jahre schlagfertig und sympathisch moderierte.

Ansprechpartnerin für Teilnehmer ist Pia Erbroth bei der Waldecker Bank (Tel.: 05631/972-295). (jk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare