Korbacher Hallenbad: Eröffnung vor Weihnachten klappt nicht

Startsprünge im neuen Jahr

+
Die Schwimmbecken sind gefüllt, doch Betriebsleiter Wolfgang Wilhelm will auf Nummer sicher gehen: Die Wiedereröffnung des Hallenbads verschiebt sich ins neue Jahr. (Foto: Jörg Kleine)

Korbach. Die Eröffnung des Korbacher Hallenbads verschiebt sich ins neue Jahr.

Das erhoffte Weihnachtsgeschenk für die Hansestädter bleibt aus: Die polierten Edelstahlbecken im Korbacher Hallenbad verlocken zwar zum Eintauchen, doch eine Wiedereröffnung vor Heiligabend klappt nicht. „Ich kann definitiv sagen, dass dieses Jahr noch nicht geschwommen werden kann“, erklärt Betriebsleiter Wolfgang Wilhelm. Devise: Sicher ist sicher. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Wasser wird aufgeheizt, aber es fehlen beispielsweise noch die erforderlichen Proben zur Wasserqualität in den Schwimmbecken. Optisch macht das Bad einen guten Eindruck.

Mehr in unserer Zeitungsausgabe vom Freitag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare