Traditionelle „Welcome home“-Party zieht Heimkehrer und Einheimische an

Korbacher sind sich einig: "Weihnachten feiern wir zuhause!"

+
Lukas aus Dresden und Sarah aus Kassel trafen sich in Korbach wieder.

Korbach. Dicht gedrängt standen Besucherinnen und Besucher in der Tiefebene am Berndorfer Tor. Es gab zwischenzeitlich kaum ein Durchkommen. Am vergangenen Freitag, bei der vierten „Welcome home“-Party, nutzten nicht nur „Weihnachtsheimkehrer“ die Gelegenheit zum Wiedersehen, auch viele junge Leute aus der Hansestadt und Umgebung trafen sich bei Glühwein und Gegrilltem zum vorweihnachtlichen Feiern.

Mehr Stände als in den vergangenen Jahren gab es diesmal, so dass die Wartezeiten damit kürzer wurden. Das tat der Veranstaltung merklich gut. Entsprechend vielfältiger war das Angebot. Bei „Santa‘s Cocktail Bar“ wurden kalte und warme Cocktails und weitere Getränke angeboten, insgesamt für einen guten Zweck. Zu Beginn spielte der Posaunenchor Immighausen auf, dann ging DJ E.Liver ans Werk und brachte eine vielseitige Musikmischung über die Anlage.

Neben vielen Korbacherinnen und Korbachern waren auch „Ehemalige“ angereist, um Weihnachten in der alten Heimat zu verbringen. Christoph beispielsweise stammt aus Dehringhausen und studiert jetzt in Kassel Wirtschaftsrecht. Er ist immer noch mit alten Freunden verbunden und speziell zur „Welcome home“-Party gekommen, um einige in Korbach wieder zu sehen. Lukas studiert in Dresden und hat sich mit Sarah, die in Kassel lebt, verabredet. So verbrachten alle einen fröhlich entspannten Abend in passendem Ambiente. Nach einem regnerischen Tag ging die Veranstaltung witterungstechnisch im Wesentlichen trocken über die Bühne.

„Welcome home for Christmas“ wurde ursprünglich von Network Waldeck-Frankenberg ins Leben gerufen, mittlerweile sind die Hanse und die Stadt Korbach als Veranstalter mit im Boot. An den verschiedenen Ständen in der Professor-Bier-Straße war diesmal mit den Mühlhäuser Orgelpfeifen ein etwas anderer Musikstil angesagt. Man hatte also die freie Auswahl am vorweihnachtlichen Wochenende in der Hansestadt.

„Welcome home“-Party in Korbach zieht Heimkehrer und Einheimische an

Von Hans Peter Osterhold

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare