Gemeinde Diemelsee ehrt erfolgreiche Sportler

Vom Kreismeister bis zum Weltmeister

+
Kompliment: Die Gemeinde Diemelsee zeichnete am Freitagabend zum Start des 499. Kram- und Viehmarkts erfolgreiche Sportler aus. Durch den Abend führten Regina Lückel und Dieter Stöcker.Fotos: Demski

Diemelsee-Adorf - Sie sind schneller gelaufen als die Konkurrenz, haben Ausdauer bewiesen oder besondere Kraft: Insgesamt 62 heimische Sportler bekamen bei der Ehrung am Freitagabend in der Dansenberghalle ein Dankeschön der Gemeinde.

Die einen haben Kreismeistertitel gesammelt wie andere Briefmarken - wie etwa Fabian Zölzer, der achtmal Kreismeister wurde in sechs verschiedenen Sportarten. Die anderen hatten einen Weltmeistertitel im Gepäck, als sie in ihre Heimat Diemelsee zurückkehrten - wie Philipp Mehrhof, der sich im Pole-Sport einen Namen gemacht hat.

Ob Kreismeister- oder Weltmeistertitel: Am Freitagabend überreichten Vertreter der Gemeinde den erfolgreichen heimischen Sportlern Urkunden und Geschenke und bedankten sich. „Sie sind das Aushängeschild unserer Gemeinde“, betonte Eckhard Köster, der gemeinsam mit Parlamentschefin Hannelore Behle in Vertretung des Bürgermeisters die Ehrungen aussprach.

Die Moderation des Abends hatten Dieter Stöcker, Vorsitzender beim VfL Adorf, und Regina Lückel übernommen. Gut gelaunt stellten sie dem Publikum die erfolgreichen Sportler vor. Zu ihnen gehörten Leichtathleten ebenso wie Fußballerinnen, Reiterinnen, Crossläufer und Skispringer, Biathleten, Schützen, Tischtennisspieler und Trainer. Mit einer besonderen Bilanz wartete Tischtennisspieler Leander Becker auf: Er hatte in der vergangenen Saison nur eins von 58 Spielen verloren. Während Sportler wie Jan Martin Speer oder die Horchler-Schwestern wegen des Trainings nicht zur Ehrung gekommen waren, freuten sich die Initiatoren ansonsten über eine gute Resonanz.

In der Pause bat Dieter Stöcker Philipp Merhof zum Gespräch und stellte staunend fest: „Er hat in kurzer Zeit 18 Kilo zugenommen. Ganz unüblich für Sportler. Was ist da passiert?“ Der Pole-Weltmeister gab die Antwort selbst: Er habe für den Sport an der Stange reichlich Muskeln an den Beinen und im Rücken aufbauen müssen. Beide bekundeten den Wunsch, den Weltmeister im Winter bei der Adventsshow des VfL-Adorf in Aktion erleben zu wollen.

Wie aktiv sie sind, zeigten während der Sportlerehrung auch die Mädchen von „Happy Feet“. Für ihren tänzerischen Einsatz bedankte sich das Publikum mit viel Applaus. Ebenfalls einen kurzen Auftritt auf der Bühne hatte Uwe Steuber als Vorsitzender des Sportkreises. Er legte den Ehrenamtlichen der Vereine die Übungsleiter-Börse des Verbandes ans Herz, bei der sowohl Bedarf als auch Angebot gemeldet werden kann.

Eine Überraschung wartete am Ende des Abends auf Moderator Dieter Stöcker: Während er das Publikum bereits verabschiedete und zur Party mit „Müller, Meier, Schultze“ einlud, hakte Regina Lückel noch mal ein. „Du hast jemanden vergessen“, befand sie. Für 15 Jahre als Vorsitzender bekam schließlich Dieter Stöcker selbst die Auszeichnung der Gemeinde - und anhaltenden Applaus.

Die erfolgreichen Sportler

Sie haben Titel gesammelt bei Meisterschaften und Wettkämpfen. Am Freitag sprach die Gemeinde Diemelsee ihren erfolgreichen Sportlern Anerkennung aus:

Reit- und Fahrverein Diemelsee: Lisa Jesinghausen.

LG Diemelsee: Alina Behle, Marvin Behle, Nico Benn, Lukas Bornemann, Hanna Brida, Tristan Emde, Julian Erlemann, Bastian Frese, Saskia Gerhardt, Stefanie Gerhardt, Anna Graf, Helena Hillemann, Max Hinke, Friedrich König, Noa Kotthof, Jannik Krauß, Linda Plutz, Philipp Pohlmann, Katrin Pohlmann, Alina Reiner, Patrick Schäfer, Marie Scharf, Jan Ede Slawik, Jannis Weinreich, Silas Zappe, Annalena Zölzer, Fabian Zölzer.

LG Eder: Nils Milde.

SC Potsdam: Jan Martin Speer.

SC Willingen: Nadine Horchler, Ludwig Flamme, Henrike Flamme.

TSV Flechtdorf: Marius Heimbuchner, Christian Bunse, Luise Arnold, Denise Drössler, Kristin Emden, Henriette Fieseler, Louisa Fingerhut, Aline Gerhard, Naima Hillebrand, Annette Lutz, Anna Maria Merhof, Anna Lena Pohlmann, Katharina Stein.

TSV Wirmighausen: Uwe Kalhöfer, David Kalhöfer, Christian Bangert.

VfL Adorf: Thorsten Fröhlich, Ingo Saebel, Günter Zauner, Leander Becker, Carla Beckmann, Richard Emde, Nils Schlüchter, Timo Wilke, Dominik Zöllner, Bernd Philipp Merhof und Dieter Stöcker.

WSV Clausthal-Zellerfeld: Karolin Horchler.

Von Theresa Demski

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare