Vandalismus im Korbacher Bürgerhaus – Ausstellung wird vorzeitig beendet

Kunst mutwillig zerstört

+
„Wegen Vandalismus geschlossen“: Die Ausstellung sollte bis 17. April im Bürgerhaus zu sehen sein.

Korbach. Am helllichten Tag haben Unbekannte am vergangenen Samstag mehrere Skulpturen der Kasseler Künstlerin Ruth Lahrmann beschädigt.

Die Ausstellung im Korbacher Bürgerhaus wurde daraufhin geschlossen. Die Künstlerin hat gestern ihre Exponate abgeholt und bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet, ebenso wie die Stadt als Veranstalterin. Mutwillig zerstört wurde eine etwa zwei Meter große Hartpapier-Stele, deren Verkaufspreis im Katalog mit 750 Euro angegeben wird.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare