Kunstprojekt an der Marker-Breite-Schule in Korbach

Mal mir mal 'nen Elefanten

+
Lehrer Jochem Kolberg und Schüler an der Marker Breite zeigen stolz Kunstwerke,, die 2016 auch in einer Ausstellung zu sehen sind: "Mal mir mal 'nen Elefant." (Foto: Jörg Kleine)

Korbach. Tierisches Vergnügen bereitet die Korbacher Marker-Breite-Schule: "Mal mir mal 'nen Elefant", heißt die Devise. Auch namhafte deutsche Künstler machen mit.

Die Marker-Breite-Schule in Korbach sorgt für Aufsehen. „Mal mir mal ‘nen Elefant“, heißt ein Kunstprojekt, das Lehrer Jochem Kolberg ersonnen hat. Mädchen und Jungen an der Grundschule haben schon bunte Vorarbeit geleistet, doch auch bekannte „Bilderpaten“ aus der Region und Prominente aus ganz Deutschland machen mit. So hat etwa der bekannte Maler, Grafiker und Bildhauer Otmar Alt bereits ein Elefanten-Bild gestiftet. Und auch Blödelstar Otto Waalkes schickte einen „Ottifanten“. Im Sommer 2016 sollen die Kunstwerke versteigert werden. (jk)

Mehr in unserer Zeitungsausgabe vom Samstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare