Laster fährt in Korbach auf geparkten Wagen auf

+

Korbach – Seinen schwarzen Mazda 2 muss ein Mann aus Waldeck vermutlich verschrotten lassen. Ein Lkw hatte seinen Kleinwagen am Mittwochmorgen gerammt. Als Unfallursache gibt die Polizei Unachtsamkeit an.

Der 51-jährige Halter hatte sein Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand im Nordring, am Dienstagabend ordnungsgemäß abgestellt. Ein 53 Jahre alter Mann aus Korbach, der für eine heimische Spedition fährt, kam in der Frühe um 1.36 Uhr mit seinem Mercedes-Actros vom Firmengelände am Heinemann-Kreisel, um in Richtung Flechtdorfer Straße zu fahren. Am Nordring übersah der Lkw-Fahrer den Mazda und rammte diesen so stark, dass die Polizei den Sachschaden mit 8000 Euro angibt.

Auch der Lkw wurde demoliert. Die Höhe des Schadens liegt bei rund 5000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt, der Mazda musste abgeschleppt werden.  (112-magazin.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare