Diemelsee

Leader-Region präsentiert sich bei Regionalmesse

- Diemelsee / Korbach / Willingen (nv). „Region mit Energie“ – unter diesem Motto stellt sich die Leader-Region „Naturpark Diemelsee“ am 17. und 18. April bei ihrer ersten Regionalmesse in Adorf vor. Vorbild ist die traditionelle Gewerbeausstellung auf dem Dansenberg.

„Das ist nicht zu toppen“, hatte Elke Jesinghausen, Vorsitzende des „Arbeitskreises Handwerk, Handel und Gewerbe in Diemelsee“ nach der letzten Regionalausstellung 2007 betont. Rund 15 000 Besucher hatten sich in Adorf vom Leistungsspektrum der heimischen Firmen überzeugt. Über die Zusammenarbeit in der Leader-Region „Naturpark Diemelsee“ entstand schließlich die Idee, das Angebot bei der Neuauflage 2010 über den gewerblichen Teil hinaus auszuweiten.

„Den Förderantrag haben wir am 20. November gestellt“, erläutert Diemelsees Bürgermeister Volker Becker, zugleich Vorsitzender der Leader-Kommission. „Nach einer kolossal schnellen Bearbeitung bekamen wir die Mittel am 10. Dezember genehmigt“, betont Elke Jesinghausen mit Blick auf den Bewilligungsbescheid von 36000 Euro. Hinzu kommen laut Becker 14 000 Euro aus den Kassen der beteiligten Kommunen und des Gewerbevereins. Jesinghausen: „Wir freuen uns, dass diese Messe als Schaufenster der Region ausgebaut wird.“ Erstmals präsentieren sich nach Angaben der Adorferin nicht nur Gewerbebetriebe, sondern auch Vereine und andere Institutionen, die in der Region Zuhause sind.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Zeitungausgabe vom 20. Januar 2010.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare