"Danke sagen im Advent": Kerze geht auf die Reise

Lehrerin Christiane Bernert bedankt sich bei „ihrer“ 6b

Das Licht der Kerze brennt als Dank an die Klasse 6b der Korbacher Humboldtschule.  Foto: Lutz Benseler

Korbach. Eine kleine Flamme steht für großen Dank: Die Waldeckische Landeszeitung schickt eine Kerze auf eine besondere Reise.

Sie brennt immer dort, wo jemand „danke“ sagt in diesem Advent. Dabei geht sie von Hand zu Hand und wenn auch Sie sich bei jemandem bedanken möchten, sagen Sie es uns! Den Auftakt macht Christiane Bernert, Lehrerin der Humboldtschule Korbach. Sie bedankt sich bei den Schülerinnen und Schülern ihrer Klasse 6b.

Wenn auch Sie sich bei jemandem bedanken möchten, bitten Sie ihn um sein Einverständnis und melden sich bei Sigrid Wilke (Mail: sigrid.wilke@wlz-online.de, Telefon: 05631/560-183, Lengefelder Straße 6, 34497 Korbach).

Warum die Klasse 6b den Dank verdient hat, lesen Sie in der Waldeckischen Landeszeitung vom 1. Dezember 2016

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare