Buchenberg

50 000 Liter Gülle laufen aus

- Vöhl-Buchenberg (resa). Rund 50 000 Liter Gülle liefen gestern Abend aus einem Fass in Buchenberg aus. Viele Landwirte aus der Umgebung und Feuerwehren aus Buchenberg, Herzhausen, Edrbringhausen und Korbach waren im Einsatz.

Gegen 19.30 Uhr hatte ein Nachbar einen Buchenberger Landwirt darauf hingewiesen, dass aus seinem Silo Gülle auslief. Neun Minuten später ging der Notruf bei der Feuerwehr ein. Die rückte sofort aus und errichtete überall im Ort Sperren, um die Gewässer zu schützen. Rund 50 000 Liter Gülle flossen innerhalb von zwei Stunden durch die Straßen im Ort. "Die Ursache für den Unfall ist noch unbekannt", erklärte am Donnerstagmorgen Volker König, Pressesprecher der Polizei. Der Absperrschieber am Fass hatte versagt - ob technischer Defekt oder Handhabungsfehler bleibt zu klären.

Mehr dazu lesen sie in der Waldeckischen Landeszeitung und Frankenberger Zeitung von Freitag, 30. Juli 2010.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare