Marienhagen

Mann stürzt vom Dach

- Vöhl-Marienhagen (pfa). Ein 55-jähriger Mann aus Marienhagen ist vom Dach seines Bauernhofes gestürzt und schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Um den Mann nach dem Sturz auf den Hof medizinisch zu versorgen, rückten zunächst der Korbacher Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagens aus. Die Retter forderten wegen der Schwere der Verletzungen den Kasseler Rettungshubschrauber Christoph 7 nach. Dessen Pilot landete die orangefarbene Maschine auf einer Wiese unweit des Bauernhofes. Polizeiangaben zufolge hatte der 55-jährige Landwirt am Morgen das Dach seiner Scheune abgedeckt, um es neu einzudecken. Dabei sei er auf zwei offenbar morsche Dachlatten getreten, die durchbrachen und ihn etwa fünf Meter in die Tiefe stürzen ließen. Beim Aufprall auf den Hofboden zog sich der Landwirt mehrere Verletzungen zu, unter anderem Knochenbrüche. Lebensgefahr besteht laut Polizei aber nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare