Dorf besteht seit 775 Jahren

Meineringhäuser feiern Jubiläum

+
Der Festausschuss bereitet das große Jubiläum in Meineringhausen vor. Foto: pr

Korbach-Meineringhausen - In zwei Wochen beginnt für die Meineringhäuser das Jubiläumsjahr 2015.

Der Neujahrsempfang am Sonntag, 18. Januar, ist die erste Veranstaltung auf dem Programm des von Vereinen und Ortsbeirat gegründeten Dorfvereins „775 Jahre Meineringhausen“.

Getreu dem Jubiläumsmotto „Meineringhausen feiert, sei dabei“ hat der Verein dafür schon Einladungskarten an die rund 400 Haushalte des Orts sowie an über 300 ehemalige Einwohner und Ehrengäste versandt. Dem Empfang gehen ein Festgottesdienst um 9.15 Uhr und ein Sektempfang in der Walmehalle um 10.30 Uhr voran. Der eigentliche Festakt in der Walmehalle beginnt um 11 Uhr. Gegen 13 Uhr ist ein gemeinsames Mittagsbuffet vorgesehen. Die Teilnahme daran kostet zwölf Euro, Überweisung und Anmeldung bis zum 3. Januar sind nötig. Für Kinder bis fünf Jahre ist die Teilnahme kostenfrei, bis zu elf Jahren zahlen sie den halben Preis. Am Nachmittag folgt die Versteigerung von Bleistift-Bildern des ehemaligen Lehrers Emil Klein mit Motiven aus Meineringhausen um das Jahr 1950. Zur Unterhaltung treten der Jubiläumschor und die Gitarrengruppe „Vielsaitig“ auf. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen laut Vorsitzendem Friedhelm Schmidt die Gespräche zwischen aktuellen und ehemaligen Meineringhäusern sowie ihren Gästen. Sechs weitere größere Veranstaltungen sollen folgen.(r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare