Fahrer brachte Brand unter Kontrolle

Meineringhausen: Kabelbrand in Mähdrescher schnell gelöscht

+
Der Fahrer konnte den Brand schnell löschen.

MEINERINGHAUSEN. Um 14.59 Uhr wurden die Feuerwehren Meineringhausen und Korbach zum Motorbrand eines Mähdreschers alarmiert.

Bei Ankunft der Meineringhäuser Wehr im Feld, stellte sich aber schnell heraus, dass der Fahrer des Fahrzeugs den Rauch schnell genug bemerkt hatte und den Brand selbst löschen konnte.

Die Korbacher Wehr wurde benachrichtigt und machte sich auf halber Strecke wieder kehrt in Richtung Stützpunkt. Umherfliegende Funken wurden abschließend von den Meineringhäusern noch abgelöscht, etwa 15 Einsatzkräfte waren vor Ort.

(112-magazin.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion