Korbach

Messe-Premiere lockt Tausende

- Korbach (lb). Mit der ersten Citymesse hat die Korbacher Hanse am Wochenende Tausende Besucher in die Innenstadt gelockt. Die Kaufmannsgilde freut sich über den Erfolg.

„Wir sind super zufrieden“, bilanzierte am Sonntagabend Hanse-Vorsitzender Jürgen Tent. Während am Samstag – einem der wenigen echten Sommertage in diesem Jahr – etliche Waldeck-Frankenberger wohl eher in Garten und Freibad zu finden waren, war vor allem am verkaufsoffenen Sonntag die Messemeile vom Bahnhof bis zum Rathaus proppenvoll. Die Einzelhändler hätten bereits erste positive Rückmeldungen gegeben, so Tent.

So umfassend haben der Korbacher Handel und das Gewerbe denn auch noch nie in der Innenstadt auf sich aufmerksam gemacht: Für ihre erste Citymesse vereinte die Kaufmannsgilde gleich drei Messen unter einem Hut. Die Themen Aus- und Weiterbildung standen am Samstag im Mittelpunkt. Unter anderem stellten die Beruflichen Schulen ihr Angebot vor. Am Sonntag drehte sich alles rund um Gesundheit. Sanitätshäuser, Physiotherapeuten, Pflegedienste und mehr informierten und boten auch Blutzucker- oder Blutdruckmessungen an. Gestaltungsideen für den Garten konnten sich die Besucher an beiden Tagen holen. „Die Gartenschau hat Farbe in die Stadt gebracht“, sagte Tent.

Unter anderem Spielmannszug und Diemelspatzen sorgten für Unterhaltung, DJ Mark Hartmann von Planet Radio legte bei der Sparkasse in der Bahnhofstraße auf. Kaum ist die Premiere vorüber, arbeitet die Hanse bereits daran, die zweite Auflage der Citymesse im kommenden Jahr zu optimieren. „Wir wollen vor allem versuchen, die Altstadt noch stärker einzubinden und dort noch ein Highlight zu setzen. Wir haben auch schon ein paar Ideen“, plauderte der Hanse-Vorsitzende gestern aus dem Nähkästchen.

913281

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare