Usseln

Motorradfahrer schwer verletzt

- Willingen-Usseln (resa). Schwer verletzt wurde ein 60-jähriger Mann aus den Niederlanden am Montagnachmittag bei einem Unfall bei Usseln.

Der Kradfahrer fuhr aus Neerdar Richtung Usseln und setzte laut Polizei hinter einem Pkw und einem Langholz-Lkw zum Überholen an. Als er auf Höhe des Pkw fuhr, scherte der aus und wollte ebenfalls überholen. Der Kradfahrer bremste scharf, touchierte aber trotzdem den Pkw eines 30-jährigen Korbachers. Der Niederländer verlor die Kontrolle über sein Krad, wurde abgeworfen, rutschte unter die Leitplanke und fiel eine metertiefe Böschung hinunter. Rettungswagen, Polizei und die Höhenrettung Waldeck-Frankenberg wurden gerufen. Gemeinsam bargen sie den schwer verletzten Kradfahrer aus dem tiefen Straßengraben. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro, am Pkw von rund 500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare