Korbach

Neuer Betriebsleiter und neues Büro

+

- Korbach (md). Die Diakoniestation Korbach-Upland hat einen neuen Betriebsleiter: André Popp hat die Aufgabe übernommen. Am 26. Juni findet ein Tag der offenen Tür in den neuen Räumen der Korbacher Station statt.

Seit April ist André Popp Betriebsleiter der Diakoniestation Korbach-Upland – und hat gleich einen Umzug zu organisieren: Die Bürogebäude der Diakoniestation haben in dem Anbau, der am Evangelischen Altenhilfezentrum in Korbach entstanden ist, Platz gefunden und sollen der Öffentlichkeit am Sonntag, 26. Juni, bei einem Tag der offenen Tür präsentiert werden.

Am selben Tag findet im Altenheim in der Enser Straße das traditionelle Sommerfest 14 bis 17 Uhr statt. Beim Tag der offenen Tür in der Diakoniestation, die von der Schillerstraße zu erreichen ist, wird auch Beratung und Information geboten – so werden unter anderem moderne Notruf-Systeme vorgestellt sowie Hilfsmittel, die für die Pflege zu Hause Entlastung bringen. Es wird ein Kinderprogramm geboten; gegen Hunger und Durst gibt es Leckeres vom Grill sowie Kaffee und Kuchen.

Mehr lesen Sie in der WLZ vom Donnerstag, 10.Juni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare