Korbach verwandelt sich am 11. Mai in eine tanzende und singende Festmeile

Nightgroove in Korbach: Zehn Bühnen und eine Nacht

+
Freuen sich auf den Nightgroove 2019 in Korbach: Veranstalter und Sponsoren stellen das Programm für das Kneipenfestival am 11. Mai vor.

Korbach – Der Nightgroove rollt wieder durch Korbach: Zum zwölften Mal verwandelt sich Korbach am 11. Mai in eine tanzende und singende Festmeile.

Live-Musik der Extraklasse, Partystimmung auf zehn Bühnen, ein Ereignis für die ganze Stadt: Das Kneipenfestival „Nightgroove“ feiert in Korbach seine zwölfte Auflage. Präsentiert wird die Veranstaltung von der Waldeckischen Landeszeitung. Mit an Bord sind außerdem die Bäckerei Plücker, die Waldecker Bank und die Energie Waldeck-Frankenberg (EWF).

„Wir haben wieder ein ziemlich rundes Programm auf die Beine gestellt“, sagt Organisator Michael Barkhausen. In den Kneipen, im Bürgerhaus, Open-Air auf dem Obermarkt und an anderen Orten spielen nationale und internationale Profis, die mit ihrem Können begeistern und beim Publikum für Stimmung sorgen. Genau darum geht es nämlich beim beliebten „Kneipenwandertag“ in der Hansestadt: Von Lokal zu Lokal pendeln, unterschiedliche Bands und Musikrichtungen hören, die gastronomische Vielfalt in Korbach (neu) erleben. „Die Veranstaltung lockt Leute in die Innenstadt, die sonst nicht kommen“, sagt Barkhausen. Wichtig für alle Feierwilligen: Die Sperrzeit in den teilnehmenden Kneipen wird an diesem Abend verlängert.

Vor allem das breite musikalische Spektrum der langen Nacht der Livemusik zeichnet den Nightgroove aus und bietet für Jung und Alt auch diesmal wieder ein gleichermaßen attraktives und hochkarätiges Liveprogramm. Der Sound des Rock’n’Roll und Rockabilly ist bei den „Jungletones“ im Holiday Sun zu erleben; im „Schneiderlein“ bietet „Saitenhieb“ Coversongs „ausgestöpselt“ in Akustik-Versionen, der Obermarkt wird zur Open-Air-Grillstation, Die AC/DC-Tributeband „Cheapdirt“ sorgt im Café Kö für rockige Partystimmung, „Barleycorn“ bringen ihre Akustik-Gitarren sowie Rock- und Pop-Hits mit ins „Breg’s“.

Garniert wird dieses Programm mit den besten Partyhits der vergangenen vierzig Jahre die dann unter anderem im Kings mit „Chamäleon“, im Saal des Goldflair mit „Cazara“ und in der Krone mit „Sonic Six“ für Stimmung sorgen. Frischen Reggae hat die Krone an diesem Abend außerdem mit „The Herbpirates“ auf der Karte stehen.

An der Grillstation auf dem Obermarkt wird die Freiluftsaison 2019 eröffnet. Angeboten wird dort Gegrilltes für den kleinen und großen Hunger zwischendurch. Feuerfässer sorgen für heimelige Wärme und musikalisch brennt „JustBrill!“ ein Feuerwerk an Pop- oder Rocksongs aus den letzten Jahrzehnten Musikgeschichte ab.

Hier gibt es Tickets für den Nightgroove im Vorverkauf

Karten gibt es für 13 Euro im Vorverkauf unter anderem bei der Waldeckischen Landeszeitung, in allen beteiligten Lokalen, in allen Filialen der Waldecker Bank, bei Subway in Korbach und Frankenberg, in der Korbach-Info in der Stechbahn, im Cine K und auf der Festivalhomepage. An der Tageskasse kosten die Tickets 16 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare