Goldhausen

Nordenbecker Feuerwehr gewinnt Stadtpokal

- Korbach-Goldhausen (sp). Mit den Stadtpokalwettkämpfen krönte die Goldhäuser Feuerwehr am Sonntag ihr Festwochenende zum 75-jährigen Bestehen. Nach dem Festkommers am Samstagabend, traten am Sonntag dann die Korbacher Wehren gegeneinander an.Die Nordenbecker trugen den Sieg davon.

Neben Gastgeber Goldhausen waren auch die Ortsteilwehren aus Helmscheid, Lengefeld, Nieder-Ense, Nordenbeck und Rhena dabei. Über de Erfolg der Mannschaften konnte sich am Ende niemand beklagen: Alle sechs Wehren erreichten das Leistungsniveau Gold. Trotz dieses hervorragenden Leistungen konnte es am Ende nur einen Sieger geben, auch wenn die Entscheidung sehr knapp war. Denn sowohl die Mannschaften aus Lengefeld als auch aus Nordenbeck erzielten 100 Prozent. Nun entschied die Knotenzeit, wobei Nordenbeck mit 19 Sekunden um zwei Sekunden schneller war und somit den Sieg um den diesjährigen Stadtpokal einfuhr. Die Lengefelder freuten sich trotzdem über ihren zweiten Platz und auch die Gastgeber aus Goldhausen waren mit 98,7 Prozent und dem dritten Platz zufrieden. Es folgte die Mannschaft aus Nieder-Ense (98,3 Prozent, Rhena (95,3 Prozent) und Helmscheid (93,6 Prozent).

Mehr dazu lesen Sie in der Waldeckischen Landeszeitung von Montag, 31. Mai 2010.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare