Stimmungsvoller und gelungener Weihnachtsmarkt in Marienhagen

Plätzchen, Gestecke und Musik

+
Katzen- und Kerzenzauber und leckere Plätzchen hatten Annegret und Günter Schlund aus Lelbach im Angebot.

Vöhl-Marienhagen - Die Besucher des Weihnachtsmarktes in Marienhagen konnten am vergangenen Samstag angenehme Adventsatmosphäre schnuppern und dabei großartige Musik genießen.

Petrus hatten die Marienhagener auf ihrer Seite. Und das nicht ohne Grund: Das musikalische Freiluft-Programm des Bläserchores Marienhagen und des Männergesangvereins „Liedertafel“ war mit Sicherheit dazu angetan, den sonst eher ungnädig gestimmten Wetterapostel in angenehme Laune zu versetzen.

Schließlich hatte Tobias Hahn mit Beethovens „Die Himmel rühmen“ ganz großartige Musik aufs Programm gesetzt und auch bei „Es kommt ein Schiff geladen“ zeigte sich der Männerchor von seiner besten Seite.

Die Frauen der Gemeinde unter Leitung von Dorothea Maier hatten sich ihrerseits die schwungvolleren Adventslieder wie „Nun fangen wir zu singen an“ ausgesucht und sorgten damit ebenfalls für fröhliche Stimmung an den Ständen.

Mit der singenden und tanzenden Nikolausmütze hatten die Landfrauen eine besondere Stimmungskanone an ihrem Stand, dessen Waffelduft als zusätzlicher Publikumsmagnet wirkte. Die Standnachbarinnen Isabel Schäfer und Katharina Gluth amüsierten sich ebenfalls über den tanzenden Hut und boten farbenfrohe gefilzte Accessoires für alle, die dem Winter die Stirn bieten wollen oder müssen.

Angelika Balluff bot geschmackvoll gestaltete Adventsgestecke an. Das wohl umfassendste Angebot mit allem, was in der Adventszeit Freude bereitet, präsentierte Annegret Schlund. An ihrem Katzen- und Kerzenzauber führte kein Weg vorbei und die leckeren Plätzchen waren einen Aufenthalt allemal wert. Insgesamt war der Weihnachtsmarkt in Marienhagen ein rundum gelungenes Adventserlebnis .(ahi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare