Mann bei Kontrollen zischen Rhena und Bömighausen erwicht

Polizei nimmt betrunkenem Autofahrer den Führerschein ab

Um die Sicherheit auf den Straßen  zu gewährleisten,  führt  die Polizei verstärkt Kontrollen durch.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben die Beamten einen Führerschein beschlagnahmt. Nach Angaben der Polizei fiel gegen 23.25 Uhr auf der Bundesstraße 251 zwischen Rhena und Bömighausen ein schwarzer Mercedes auf. 

Die unkonventionelle Fahrweise des 56-jährigen Mannes aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont führte dazu, dass das Auto von der Polizei auf einen Parkplatz gelotst wurde. Bei der Überprüfung des Fahrers schlug den Beamten Alkohol entgegen. 

Blutentnahme im Krankenhaus

Ein Test brachte Gewissheit darüber, dass der Fahrer zu tief ins Glas geschaut hatte. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus Korbach. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Von 112-magazin.de

Rubriklistenbild: © 112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare