Eigentümer wird gesucht

Polizei stellt selbst gebauten E-Scooter auf Parkplatz in Korbach sicher 

Polizeiwagen mit dem Schriftzug Polizei
+
Die Korbacher Polizei sucht den Eigentümer eine selbst gebauten E-Scooters.

Eine Streife der Korbacher Polizei entdeckte am Mittwoch kurz vor Mitternacht auf dem Parkplatz eines Discounters am Südring in Korbach einen selbst gebauten E-Scooter.

Eine Streife der Korbacher Polizei fuhr am Mittwochabend kurz vor Mitternacht auf dem Südring in Korbach an einem Discounter vorbei. Auf dessen Parkplatz bemerkten die Beamten in der Dunkelheit das Leuchten einer Taschenlampe. Sie wendeten und fuhren auf den Parkplatz. Die Polizisten konnten das Leuchten nun nicht mehr sehen und trafen auch keine Personen an Sie fanden dort aber einen selbst gebauten E-Scooter, mehrere Akkus und eine Werkzeugtasche.

Wahrscheinlich war jemand mit dem selbst gebauten E-Scooter im Chopper-Design im Bereich „Am Ellerbruch“ gefahren und hatte auf dem Parkplatz des Discounters an dem Fahrzeug geschraubt. Die Suche nach dem „Bastler“ führte nach Angeben der Polizei nicht zum Erfolg. An der Selbstkonstruktion befanden sich weder Kennzeichen noch eine Fahrgestellnummer. Die Polizisten stellten den E-Scooter und die anderen aufgefundenen Gegenstände sicher.

Die Polizei sucht nun den Eigentümer des E-Scooters. Hinweise nimmt die Polizeistation Korbach unter Tel. 05631/9710 entgegen. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare