Kurioser Unfall in Korbach:

Polizei sucht geschädigten Fahrer

Korbach - Die Polizei sucht den Fahrer eines roten Pkw, der nach einem kuriosen Unfallhergang in Korbach an der rechten Fahrzeugseite im Bereich von Tür und Kotflügel erheblich beschädigt sein dürfte.

Der Unfallverursacher, der sich nach der Karambolage bei der Polizei meldete, wollte am Montag gegen 21.20 Uhr die Frankenberger Landstraße von einem Parkplatz in der Wildunger Landstraße in Richtung Esso-Tankstelle überqueren. Dabei übersah er einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw, mit dem er zusammenstieß.

Erstaunlicherweise hielt der Fahrer des roten Wagens nicht an und setzte nach einem kurzen Schlenker seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort, obwohl er den Unfall nicht verschuldet hatte. Hinweise zur Person oder zum Auto erbittet die Polizeistation in Korbach, die unter der Rufnummer 05631/9710 zu erreichen ist. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare