Polizeikontrolle: Autofahrerin aus Bad Wildungen mit Alkohol im Blut erwischt

+
Die Polizei hat eine Verkehrskontrolle in Korbach durchgeführt.

Korbach. Die Polizei hat vorletzte Nacht eine Verkehrskontrolle auf dem Westring in Korbach durchgeführt.

Sie erwischte eine Autofahrerin aus Bad Wildungen, die etwas mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut hatte. Die 38-Jährige musste ihren PKW abstellen.

 Der Führerschein wurde ihr nicht abgenommen, gegen sie wird aber ein Fahrverbot von mindestens einem Monat ausgesprochen, sowie ein Bußgeld verhängt. Zwei Punkte kommen auf ihr Konto in Flensburg. (112-magazin.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare