Willingen

Positive Bilanz: Kaufkraft bleibt im Ort

+

- Willingen (bk). Der Willingen-Gutschein hat sich zu einem echten Renner entwickelt. Innerhalb eines Jahres wurden rund 1500 Exemplare im Wert von rund 30 000 Euro verkauft.

„Der Gutschein ist ein Geschenk, das immer ankommt“, so Bürgermeister Thomas Trachte. Gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Dieter Pollack zog der Verwaltungschef jetzt ein erstes Resümee. Die verkaufsfördernde Aktion geht auf Pollacks Initiative zurück, der sie gemeinsam mit dem Willinger Einzelhandelsforum entwickelte. „Der Gutschein kann inzwischen in über 130 teilnehmenden Betrieben aller Branchen im gesamten Upland eingelöst werden“, berichtet Pollack. Er wird nicht nur vom Einzelhandel akzeptiert, sondern auch von Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben, Freizeiteinrichtungen, Dienstleistungsunternehmen und teilweise sogar vom Handwerk.

„Die Tatsache, dass so viele Betriebe teilnehmen, zeigt auch, dass die Handhabung sehr einfach ist und gut funktioniert“, betont der Wirtschaftsförderer. Man kann den attraktiv gestalteten Gutschein beim Einwohnermeldeamt im Willinger Rathaus erwerben, außerdem bei der Tourist-Information in Usseln und Willingen. Er wird zudem oft über die Homepage der Gemeinde bestellt (www.willingen.org). Der Gutschein kann auf einen beliebigen Wert (bis maximal 50 Euro) ausgestellt werden. „Allein bei der Gemeindeverwaltung wurden im ersten Jahr Gutscheine im Wert von über 20 000 Euro verkauft“, betont Dieter Pollack, der noch einen besonderen Vorteil herausstellt: „Die Kaufkraft bleibt in der Gemeinde.“ Durch das bevorstehende Weihnachtsgeschäft erwartet Bürgermeister Trachte einen zusätzlichen Schub. Zudem will die Wirtschaftsförderung neue Werbemaßnahmen ergreifen, um die Verkaufszahlen weiter zu steigern.

Pollack weist darauf hin, dass der Gutschein beispielsweise am Samstag, 10. Dezember, und am Samstag, 17. Dezember, im Rahmen des Willinger Wintermärchens am Adventskalender in der Ortsmitte angeboten wird. Er wird dort in Zusammenarbeit mit dem Verein „Aktives Willingen“ an beiden Tagen jeweils in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr verkauft. Gutscheine ab einem Wert von 20 Euro werden dabei kostenfrei weihnachtlich als Geschenk verpackt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare