Einsatz bei Mehrfamilienhaus

Rauchmelder löst aus: Korbacher Feuerwehr rückt aus

In einer fahrenden Feuerwehr sitzen zwei Einsatzkräfte
+
Ein Rauchwarnmelder hat am Freitagabend einen Feuerwehreinsatz in Korbach ausgelöst.

Ein Rauchwarnmelder hat am Freitagabend einen Feuerwehreinsatz in Korbach ausgelöst.

Um 22.11 Uhr wurde die Kernstadtwehr mit dem Stichwort „Ausgelöster Rauchwarnmelder“ zu einem Mehrfamilienhaus in die Korbacher Altstadt gerufen. Da von einem Wohnungsbrand in der engen Altstadtbebauung ausgegangen werden musste, rückte sofort ein kompletter Löschzug aus.

Nach erster Erkundung konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, wie Stadtbrandinspektor Carsten Vahland berichtet. Vermutlich durch eine technische Störung hatte die Rauchabzugsanlage im Treppenhaus ausgelöst. Das Gebäude wurde kontrolliert und dem Vertreter der Hausverwaltung übergeben. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion