125 Jahre Heimatzeitung: Preisträger des Jubiläums-Gewinnspiels geehrt

Reisen, surfen und feiern mit der WLZ

+

Korbach - „Geschichte wird täglich neu geschrieben“: Unter diesem Motto feiert die WLZ 2012 ihr 125-jähriges Bestehen. Da treue Leser in dieser Geschichte eine wesentliche Rolle spielen, verloste die Heimatzeitung unter ihnen Gewinne.

Fünf Leser freuen sich über die Hauptpreise des „Jubiläums-Dankeschön-Gewinnspiels“. Zum Mitmachen hatte das Team der Heimatzeitung in der WLZ-Jubiläumsausgabe aufgerufen. Diese war am 10. Mai 2012, exakt 125 Jahre nach der Erstausgabe des WLZ-Vorgängers, der „Corbacher Zeitung“, erschienen.

Die Preise übergab Chefredakteur Jörg Kleine gestern im Korbacher Verlagshaus. Er gratuliert den Gewinnern herzlich. „Wir haben unglaublich schöne Erinnerungen an unser Jubiläumsfest, weil wir gespürt haben, dass die WLZ bei den Menschen tief verankert ist“, betont Kleine – verbunden mit dem Dank an alle Geburtstagsgäste und Gewinnspiel-Teilnehmer. „Sie hatten eine Menge Glück, denn über 1500 Coupons sind bei uns eingegangen“, ergänzt er.

„Schade ist nur, dass wir die Jubiläumsausgabe zerschneiden mussten. Das ist doch eine historische Zeitung“, räumt Ursula Umbach aus Dorfitter ein. Für Kleine kein Problem: Zusammen mit Gewinnen und Blumen verteilte er gern neue Jubiläumsausgaben an die Gäste.

Der Hauptgewinn, ein Gutschein von „Humboldt-Studienreisen“ im Wert von 1599 Euro für eine Reise nach Wahl, geht an Friedrich Theile aus Adorf. Nach Berlin reist Karl-Heinz Umbach aus Dorfitter im Rahmen der WLZ-Jubiläumsleserreise. Die Reise für zwei Personen hat einen Wert von 1170 Euro. Einen Tag lang ist Christina Lamm aus Twistetal mit der Heimatzeitung unterwegs. Sie fährt samt Begleitung in den ZDF-Fernsehgarten nach Mainz. Nicht reisen, aber surfen kann Bernd Jungclaus aus Lengefeld mit der WLZ. Er erhält ein Zwei-Jahres-Abonnement und ein iPad3 dazu. Geburtstag feiern oder mit Freunden Spaß haben – im Korbacher „LaLeLu-Abenteuerland“ ist alles möglich. Ute Keindl aus Willingen freut sich über einen Gutschein für 15 Kinder und zwei Erwachsene im Wert von 75 Euro.Die Gewinner der weiteren Preise werden schriftlich benachrichtigt. (nv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare