Ausstellung mit Relikten aus der Vergangenheit im Korbacher Museum eröffnet

Der Reiz der Automaten

Die Ausstellung „Für’n Groschen Glück und Schokolade - Historische Münzautomaten“ wird seit Sonntag im Korbacher Bonhage-Museum gezeigt.

Das Publikum wurde bei der Eröffnung der Ausstellung im Foyer des Bonhage-Museums in die Stimmung der 60er-Jahre versetzt. Bürgermeister Klaus Friedrich dankte allen Beteiligten, die es ermöglicht haben, die bis zum 10. April 2016 ausgestellten, teilweise kuriosen Relikte der Automatengeschichte dem Publikum zu zeigen. Ein Großteil der Exponate stamme vom Automatenmuseum in Espelkamp. Dank der Beiträge der Korbacher Firma „Schäfer-Automaten“, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert, stelle die Ausstellung auch einen Teil von Korbacher Unternehmenskultur dar. Mehr in der gedruckten Montag-Ausgabe der WLZ

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare