Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen Tierkörperbeseitigungsgesetz

Schaf-Felle und Schlachtabfälle nahe der Landesstraße bei Gut Dingeringhausen entsorgt

Aufmerksame Spaziergänger haben am Montagabend auf einem Parallelweg zur Landesstraße zwischen Korbach und Flechtdorf drei Schaf-Felle und abgetrennte Klauen entdeckt.

Ein Unbekannter hat diese auf etwa halber Strecke zwischen der alten belgischen Kaserne und Gut Dingeringhausen unerlaubt an einer Böschung entsorgt.

Bei dem Fund handelt sich um Schlachtabfälle, die nicht – wie vorgeschrieben – ordnungsgemäß entsorgt wurden. Der Polizei liegen derzeit aber keine Erkenntnisse vor, dass die Schafe vor Ort geschlachtet wurden. Hinsichtlich der Schaf-Felle wird nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutz- und Tierkörperbeseitigungsgesetz ermittelt.

Hinweise die zur Aufklärung des Falles beitragen können, nimmt die Polizeistation Korbach, Tel. 05631/971-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (red)

Hier wurden die Felle gefunden:

Rubriklistenbild: © WLZ-Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion