Achtklässler verlegen Unterrichtsstunde

Schüler bei der WLZ

Korbach - Die Schüler der 8c verlegten ihren Unterricht am Dienstag ins Verlagsgebäude der Wal­deckischen Landeszeitung: Gemeinsam mit Klaus Ruland, der im Bing-Verlag für die Besucherführungen zuständig ist, nahmen sie die verschiedenen Abteilungen unter die Lupe.

Wie entsteht eine Zeitung? Gibt es auch die Möglichkeit, die Waldeckische Landeszeitung auf dem Tablet zu lesen? Und finde ich den Verlag auch bei Facebook? Mit vielen Fragen im Gepäck waren die Schüler zur Heimatzeitung gekommen. Hier lernten sie auch den Newsroom kennen, in dem die verschiedenen Abteilungen des Verlags Hand in Hand arbeiten.Nach einer Stunde machten sich die Jugendlichen wieder auf den Weg zur Alten Landesschule. Zur Erinnerung an ihren Ausflug zur Heimatzeitung hatten die Mitarbeiter des Newsrooms WLZ-Titelseiten mit dem Klassenfoto der Jugendlichen vorbereitet. (resa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare