Korbach

Schwelbrand in Paul-Zimmermann-Schule

- Korbach (md). Einem Schwelbrand in der Paul-Zimmermann-Schule wurde die Korbacher Feuerwehr am Dienstagabend schnell Herr.

Kurz nach 20 Uhr hatte der Hausmeister der Schule eine starke Rauchentwicklung auf dem Dach des Gebäudes ausgemacht und die Feuerwehr alarmiert. Weil von einem Dachbrand ausgegangen werden musste, rückte die Korbacher Wehr mit mehreren Fahrzeugen aus, erklärte Stadtbrandinspektor Friedhelm Schmidt vor Ort auf Nachfrage der WLZ. Der Schwelbrand konnte jedoch von einem Dutzend freiwilliger Helfer rasch gelöscht werden. Der Brand habe sich vermutlich nach Schweißarbeiten entwickelt, die tagsüber ausgeführt worden waren. Der Sachschaden sei gering.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare