Täter hebeln Zaun auf

Sie kommen nicht auf den grünen  Zweig: Einbrecher im Gartencenter flüchten ohne Beute

Korbach. Ein Gartencenter in der Straße Am Zigekgrund war  in der Nacht zum Mittwoch das Ziel von Einbrechern.

Die unbekannten Täter hebelten zunächst einen Metallgitterzaun auf und gelangten so auf das Grundstück. Am Verkaufsgebäude brachen sie eine Schiebetür auf. Im Gebäude durchsuchten die Einbrecher unverschlossene Schubläden und Schränke und nahmen zwei verschlossene Geldbomben einer Bank mit. 

Im Bereich des Freigeländes öffneten die Täter die Geldbomben gewaltsam, diese waren jedoch leer und wurden schließlich am Tatort zurück gelassen. Im Gebäude wurden weitere Schubläden im Kassenbereich durchsucht, aber auch hier konnten die Täter nichts Wertvolles auffinden. Sie flüchteten letztlich ohne Beute.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631/971-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (r)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion