„Singende Frauen“ feiern mit 300 Gästen in der Korbacher Stadthalle

Singen, tanzen, Kuchen backen

Auf der Bühne gaben die Singenden Frauen in ihren selbst genähten folkloristischen Kostümen ein farbenfrohes Bild ab.  Foto: Heike Saure

Korbach. Zu ihrem zehnten Geburtstag nahmen die „Singenden Frauen“ aus Korbach rund 300 Gäste mit auf eine musikalische Reise durch Zeit und Länder.

Dabei kamen nicht nur die Stimmen der rund 20 Frauen zur Geltung, sondern auch ihre farbenprächtigen Folklorekostüme sorgten für ein wunderbar buntes Bild auf der Bühne der Stadthalle. Sowohl mit ihrem Gesang als auch mit ihrer Tracht halten die Frauen fernab ihrer Heimat ihre Tradition in Ehren.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Montagausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare