100 Menschen setzen bei Kundgebung in Korbach Zeichen für Freiheit und Demokratie

Solidarität mit Frankreich

+
Mitgefühl und Solidarität bekundet: Rund 100 Teilnehmer, unter ihnen auch Flüchtlinge, demonstrierten am Berndorfer-Tor-Platz in Korbach für Freiheit und Demokratie, gegen Hass und Intoleranz.

Korbach. „Hass und Intoleranz haben bei uns keinen Platz“: Mit dieser zentralen Botschaft haben gestern Abend rund 100 Menschen in der Innenstadt demonstriert.

Anteilnahme und Mitgefühl mit den Angehörigen der Opfer und den französischen Freunden brachten die Teilnehmer mit Kerzen und Fahnen zum Ausdruck. Zur Trauer- und Solidaritätskundgebung für die hatte das Bürgerbündnis für ein weltoffenes und tolerantes Korbach aufgerufen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare