1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Korbach

Spektakulärer Einsatz mit der Drehleiter in Korbach

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Spektakulärer Einsatz: Die Korbacher Feuerwehr musste einen Patienten auf siebten Stock eines Hauses mit der Drehleiter nach unten bringen.
Spektakulärer Einsatz: Die Korbacher Feuerwehr musste einen Patienten auf siebten Stock eines Hauses mit der Drehleiter nach unten bringen. © Feuerwehr Korbach

Ein medizinischer Notfall in der obersten Etage eines siebenstöckigen Hauses am Stadtrand von Korbach machte einen spektakulären Einsatz mit der Drehleiter der Feuerwehr erforderlich. Gegen 19.30 Uhr am Donnerstagabend rückten die ehrenamtlichen Kräfte der Kernstadtwehr aus, um die bereits vor Ort in der Weizackerstraße tätigen Rettungssanitäter zu unterstützen.

Korbach - Da ein schonender Transport des Patienten durch das enge Treppenhaus nicht möglich war, blieb nur eine technische Rettung über den Balkon. Die Dreheiter wurde auf einer explizit ausgewiesenen Feuerwehrfläche in Stellung gebracht. Nach der gemeinsamen Vorbereitung konnte der Patient rasch und sicher vor dem Haus abgesetzt und in den wartenden Rettungswagen gebracht werden.

Der Einsatz in luftiger Höhe zog viele interessierte Blicke aus der Nachbarschaft an. Nach knapp 30 Minuten war die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr im Stützpunkt wieder hergestellt.  red

Auch interessant

Kommentare