Feuerwerheinsatz am Sonntagmittag

Technischer Defekt: Auto in Korbach in Brand geraten

Wegen eines brennenden Autos am Stadtrand im Bereich Ziegelhütte ist am Sonntagmittag die Feuerwehr Korbach ausgerückt.
+
Wegen eines brennenden Autos am Stadtrand im Bereich Ziegelhütte ist am Sonntagmittag die Feuerwehr Korbach ausgerückt.

Wegen eines brennenden Autos am Stadtrand im Bereich Ziegelhütte ist am Sonntagmittag die Feuerwehr Korbach alarmiert worden.

Am Stadtrand der Kreisstadt war ein VW Polo auf einem Hof in Brand geraten. Er war dort lediglich abgestellt, deshalb vermutet die Feuerwehr einen technischen Defekt.

Die Feuerwehr Korbach löscht einen brennenden VW Polo.

Das Feuer war schnell gelöscht, brannte aber riesige Löcher ins Armaturenbrett und zerstörte die Windschutzscheibe, sodass das Fahrzeug offenbar nicht mehr brauchbar sein wird. Die Freiweillige Feuerwehr der Kernstadt war mit 16 Einsatzkräften vor Ort. (os)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare