Heimgeleuchtet

Der Tick
 der Politik

Korbach - Politik kann mitunter ziemlich ernüchternd sein. Das musste zuletzt nicht nur Ex-Bundespräsident Christian Wulff erleben, sondern auch unsere Kreispolitiker da oben im Landratsamt.

Jedenfalls ließ sich Parlamentschefin Iris Ruhwedel aus Frankenau diese Woche vernehmen, dass der Live-Ticker aus dem Kreistag wieder abgeschafft wird. Immer weniger hartgesottene Bürger des Landkreises wollten die Kurznachrichten aus dem Kreishaus während der Parlamentssitzungen via Internet live verfolgen. Dabei waren die Kreispolitiker doch so hoffnungsvoll in spannende virtuelle Unterhaltung gestartet, dass sie sogar eine Direktübertragung mit Kreistags-TV in Erwägung zogen. Das sollte politische Transparenz in Wohnstuben und Arbeitszimmer bringen. Doch blieb stets die Frage offen, wer denn – außer vielleicht den Kreisbediensteten – am helllichten Arbeitstag so viel Zeit aufbringen kann, die langen Sitzungen am Bildschirm zu verfolgen.Eingeschworene Fans der Kreispolitik müssen indes auf eine Übertragung nicht ganz verzichten: Wer sich ins Netzwerk des US-Geheimdiensts NSA einklinkt, soll angeblich dort auch einen Live-Ticker aus dem Landratsamt verfolgen können …

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare