Evangelischer Kinder- und Jugendchor und Diemelspatzen geben gemeinsam Konzert

Es tönen die Frühlingslieder

Kinder und Jugendliche des Evangelischen Jugendchores sowie einige Instrumentalisten des Akkordeonorchesters „Diemelspatzen“ bei den Proben für ihr gemeinsames Konzert am 18. Mai in der Korbacher Stadthalle. Foto: pr

Korbach - Vor allem Volkslieder stehen am kommenden Sonntag bei einem besonderen Konzert in der Korbacher Stadthalle auf dem Programm.

„Es tönen die Lieder“ lautet das Motto des Konzertes, zu dem das Akkordeonorchester Diemelspatzen Korbach und der Evangelische Kinder- und Jugendchor Korbach alle Freunde der Musik herzlich einladen.

Aus einer Idee wird Wirklichkeit: Zum ersten Mal stehen die beiden Ensembles gemeinsam auf der Bühne. Sie präsentieren den hoffentlich zahlreichen Zuhörern einen bunten Strauß von tradtionellen und modernen Frühlingsliedern. Unter dem Motto „Frühling - Wandern - Moritaten“ erklingen in der Stdathalle viele bekannte Lieder wie „Nun will der Lenz uns grüßen, „Der Mai ist gekommen“, „Das Wandern ist des Müllers Lust“, „Wohlauf in Gottes schöne Welt, „Ein Mann, der sich Kolumbus nannt“, „Auf einem Baum ein Kuckuck saß“, „Der Banana-Senor“ und andere.

Eigens angefertigte Arrange-ments bringen die bekannten Melodien zum Klingen und begleiten gleichzeitig das Singen der Volkslieder durch den Kinder- und Jugendchor. Solist Thomas Schwill (Tenor) wirkt ebenfalls mit.

Darüber hinaus spielen die Diemelspatzen eigene Stücke und präsentieren einige Titel ihrer neuen CD „touch“. In diesem Part wird auch Tenor Thomas Schwill als Solist in dem berühmten „Wolga-lied“ zu hören sein.

Außerdem wird Filmmusik für Kinder mit Stücken wie zum Beispiel „Pippi Langstrumpf, „Biene Maja“, „Flintstones-Muppets“ zu hören sein. Die Leitung haben Hans Petersen (Diemelspatzen) und Stadt-kantor Eberhard Jung (Kinder- und Jugendchor).

Das Konzert findet am kommenden Sonntag, 18. Mai, um 17 Uhr in der Korbacher Stadthalle statt. Eintrittskarten für dieses besondere Konzert gibt es im Vorverkauf zum Preis von 10 Euro, ermäßigt 4 Euro im Bürgerbüro der Stadt Korbach im Rathaus, Tel. 05631/53-232, sowie online unter www.Korbach.de oder www.adticket.de. An der Tageskasse am Sonntag in der Stdathalle kosten die Karten 12 Euro und ermäßigt 6 Euro. (Ermäßgung gilt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre).

Weitere Informationen gibt es bei Stadtkantor Eberhard Jung, Tel. 05631/620519. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare