Rhadern

Über Stock und Stein ins Orketal

+

- Lichtenfels-Rhadern (md). Mit der Familie durch das verwunschene Orketal wandern – dazu sind alle Interessierten aus nah und fern am Sonntagvormittag eingeladen. Geboten wird sogar eine Führung.

Am fünften Aktionstag im Rahmen des Projekts „Sport bewegt Familien – grenzenlos in Lichtenfels“ werden gleich zwei Veranstaltungen angeboten: Eine geführte sowie zwei freie Wanderungen für Menschen jeden Alters ins Orketal und ein Spielenachmittag für Kinder und ihre Eltern an der Festhalle in Münden.

Zu allen Aktionstagen sind nicht nur Lichtenfelser, sondern auch Auswärtige willkommen. Morgen Vormittag werden mehrere Wanderungen von der Wandergruppe der Sportgemeinschaft (SG) Lichtenfels in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund (NABU) organisiert. Die agile Wandergruppe, die sich vor rund zehn Jahren unter dem Dach der Sportgemeinschaft Lichtenfels gegründet hat und rund 13 Wanderungen im Jahr unternimmt, bietet im Rahmen ihres Wandertags zwei Wanderungen durchs Orketal an.

Die Strecken sind gut ausgeschildert, die jeder in seinem eigenen Tempo gehen kann. Beide Rundwanderungen beginnen individuell zwischen 9 und 10 Uhr auf dem Waldsportplatz auf dem Kirberg, der idyllisch zwischen Rhadern und Dalwigksthal liegt (ist ausgeschildert). Die Strecken sind unterschiedlich lang: Angeboten werden eine zwölf und eine sieben Kilometer lange Wanderung, erklärt Wanderführer Helmut Debus. Pünktlich um 10 Uhr startet auf dem Waldsportplatz zudem eine geführte Wanderung für die ganze Familie:

Mehr lesen Sie in der WLZ-FZ vom Samstag, 20. August.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare