7000 Euro Schaden nach Unfall in Nordenbeck

Pkw und Straßenlaterne gerammt

+

Nordenbeck. Vermutlich führte Unachtsamkeit dazu, dass es am frühen Donnerstagmorgen zu einem Unfall in Nordenbeck kam - Alkohol war nach Angaben der Polizei nicht im Spiel.

Gegen 3 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann aus Wetter mit seinem VW-Polo die Immighäuser Straße in Nordenbeck, er kam dabei mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und rammte einen dort geparkten Mazda und eine Straßenlaterne.

Sowohl an dem grauen Mazda 6, der einem 34-jährigen Waldecker gehört, als auch an dem Polo, entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Auf insgesamt 7000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden. Verletzt wurde niemand. (112-magazin)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare