Korbach

Unfall bei Nordenbeck: Motorradfahrer schwer verletzt

- Korbach (lb). Ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Korbach ist nach einem Unfall zwischen Korbach und Nordenbeck am Freitag Abend mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Korbach gebracht worden.

Der Fahrer eines schwarzen Volvo V50 hatte das Motorrad offenbar bei einem Wendemanöver übersehen und erfasst. Der 37-jährige Mann aus Potsdam fuhr laut Polizei mit seinem Auto aus Korbach in Richtung Nordenbeck, bemerkte dass er sich verfahren hatte und wollte in Höhe des Schießstandes drehen. Dabei überssah er den ebenfalls aus Korbach kommenden 49-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß riss durch die Wucht des Aufpralls das Vorderrad des Motorrads ab, der Korbacher erlitt schwere Verletzungen. Die Insassen des Volvo blieben unverletzt. Die Beamten schätzten den Sachschaden am Freitag auf rund 7000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare