Show in Spitzenqualität: „Musical Highlights“ in der Korbacher Stadthalle

Ungetrübtes Hörvergnügen

+
„Danke für die Lieder“: Sechs Musical-Darsteller bedankten sich mit dem Abba-Klassiker bei einem Publikum, dass sich erst gar nicht bitten ließ, schon früh und eifrig Beifall spendete.

KOrbach. „There’s no business like Show Business“, mit dieser wohlklingenden Botschaft und zahlreichen Klassikern begeisterten die Darsteller der „Musical Highlights“ ihr Publikum in der sehr gut besuchten Korbacher Stadthalle. Da alle Sänger von den jahreszeitlich üblichen Beschwerden verschont wurden, genossen die Zuhörer ein durch nichts getrübtes Hörvergnügen, bei Solos, Duetten und Ensembles.

Gerade in Sachen Mehrstimmigkeit zeigten Sabine Neibersch, Sofia Jonsson, Magdalena Hettinger, Dennis Le Gree, Daniel Dodd-Ellis und Petter Bjällö eine bislang so nicht gehörte Spitzenqualität. Auch optisch hatte die von Heiko Pagels und Reinhold Vatter in Szene gesetzte Produktion mehr zu bieten als in so mancher früheren Auflage der Show.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare