Korbach

"Unsere Schule ist die beste auf der Erde"

- Korbach (jk). Mit einem kunterbunten Fest feierte die Marker-Breite-Schule in Korbach 60-jähriges Bestehen. Diese Schule macht Spaß – den Kindern und den Eltern gleichermaßen.

„Unsere Schule ist immer noch die beste Schule auf der Erde“, schrieb ein Mädchen. „Ich finde es gut, dass ich hier lernen darf“, formulierte eine andere Schülerin. Keine Frage, dass Schulleiter Dirk Osthöver zur Geburtstagsfeier an der Marker Breite solche Kommentare mit Freude zitierte. Vor großem Publikum in der Turnhalle wurde aber schnell deutlich, dass dahinter nicht nur Worte stecken. Lehrer, Kinder und Eltern feierten die Grundschule in der Mitte Korbachs mit Aktionen, die nur so staunen ließen. Auf der Bühne zeigte sich eine Tanzgruppe prima in Form zu fetziger Musik. Beim Zirkus übten sich Mädchen und Jungen in Jonglage, Akrobatik und einer Menge Zauberei. Theaterspiel („Piraten lesen nicht“) zeigte amüsant, wie wichtig Lesen ist, und der Chor hatte mit „Paul Pinguin will‘s wissen“ ein Musical einstudiert. Draußen auf dem Schulhof wimmelte es am vergangenen Freitag nur so. Ein buntes Hundertwasser-Dorf aus Pappe zog viele Blicke auf sich, andere hatten aus Holz ein Haus mit Garten konstruiert oder Spiele erfunden. Kunstobjekte zierten die Bäume, und auch der Praxistest im Zähneputzen kam nicht zu kurz. Zu erleben war vor allem das, was Lehrer und Schüler in der vorangegangenen Projektwoche erarbeitet hatten. Theorie, Praxis und lehrreiches Spiel verknüpften sich hier aufs Beste.178 Kinder zählt die Korbacher Grundschule aktuell – und dahinter steckt vor allem ein „Riesen-Elternpotenzial“, wie Osthöver bei der Feierstunde dankbar betonte, denn mit viel Tatkraft waren die Eltern natürlich auch beim Schulfest mit von der Partie.

Mehr in unserer Zeitungsausgabe vom 21. Juni.

Eine Bildergalerie vom Schulfest gibt es hier:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare